Trainingscamp 2021

Kampfmannschaft

3 Tage

4 Trainingseinheiten
4 Theorieeinheiten
7 Trainer
52 Spieler*innen

 

So die Bilanz des Trainingscamps, das unsere Kampfmannschaft vergangenes Wochenende im Bundessport- und Freizeitzentrum Schloss Schielleiten absolviert hat. Um dies überhaupt erst möglich zu machen, wurden von allen Beteiligten aktuelle negative Antigentests vor der Anreise gefordert. Ebenso wurden während des Camps jeden Morgen Selbsttests durchgeführt sowie Fieber gemessen. Zusätzlich herrschten in allen geschlossenen Räumen – außer dem eigenen Zimmer – eine strenge Maskenpflicht.

 

Auf Grund der Anzahl an anwesenden Trainern konnte die Trainingsintensität hochgehalten werden. Auch das Teambuilding sorgte dafür, dass die Gruppe weiter zusammengewachsen ist sowie junge Spieler integriert werden konnten. Nach diesem intensiven Wochenende betonen die Trainer, dass sie stolz auf den Einsatz des gesamten Teams sind.

 

Fotos (c) Thomas Ebner

Top