Verschiebung aller Ligastarts zumindest bis 3. April

*** STATEMENT DES AFBÖ ***

 

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation in Österreich wird auch der AFBÖ sämtliche Ligastarts zumindest bis 3. April verschieben. Betroffen davon sind alle Ligen im American sowie im Flag Football sowie Cheerleading. Auch der Trainingsbetrieb soll parallel dazu eingestellt werden. Die Gesundheit aller Akteure sowie die Untersützung der Bundesregierung bei der Eindämmung des Virus machen diese drastischen Schritte notwendig.

 

Der AFBÖ wird die Entwicklungen laufend beobachten und seine weitere Vorgehensweise danach richten.

 

***

Auch die St. Pölten Invaders werden sich natürlich an diese Vorgabe halten. Weitere Details werden hier und auf unseren Social Media Kanälen zeitnah veröffentlicht. 

Top